FANDOM


Kleinling/Artzt
Otto
Name: Otto
Spezies: Kleinling
Beruf: Artzt

Spiel Rayman 3: Hoodlum Havoc
Ort Eichhorn-Wald

Otto ist der Heiler im Eichhorn-Wald.


Erscheinung Bearbeiten

Otto ist einer der drei friesischen Komiker, wirkt dafür aber recht groß, was an seiner aufrechten Haltung und seiner aufrechten Gangart liegt.

Handlung Bearbeiten

Otto greift zu harten mitteln

Otto greift zu harten Mitteln

Nachdem Globox den schwarzen Lums André verschluckt hat und die Kleinlinge beim Herzen der Welt bemerkten, dass der Lums dies überlebt hatte, bittet einer der Kleinlinge Rayman seinen Freund zu Otto zu bringen. Nachdem sich Rayman und Globox durch den von Andrés Hoodlums-Horden besetzten Eichelborn-Wald gekämpft hatten, untersucht Otto Globox auf seine ganz spezielle Art, indem er Globox' Arm als Gitarrensaite und kurz daran herumzupft. Dadurch erkennt er Globox' Problem und versucht André herauszulocken, indem er auf Globox' Arm weiter spielt. Leider gelingt es dem Doktor nicht, den Frosch von dem Lums zu befreien. Otto erklärt, dass sich André durch die Niere hindurch aus dem Staub gemacht hat und sich nun in Globox' Rippengegend befindet. So schickt er Rayman und Globox weiter zu seinem Kollegen Romeo, einem Magenspezialisten im Land der Wandelnden Seelen.

Er taucht wieder bei der Gruppentherapie von Globox zusammen mit Romeo und Gonzo, dem Arzt aus der Wüste der Knaaren, bei der es den drei Ärzten gelingt, André hervorzulocken. Allerdings entwischt der schwarze Lums und fliegt nach draußen in die Wüste der Knaaren.

Seinen letzten kurzen Auftritt hat Otto nach der Längsten Abkürzung kurz bevor Rayman und Globox mit dem Schiff zum Gipfel über den Wolken aufbrechen.


Trivia Bearbeiten

  • Otto spricht berliner Dialekt.
  • Otto ist der einzige Heiler der keine wirkliche Auffälligkeit hat.