FANDOM


Polokus ist eine Art Gottheit, die zum ersten Mal in Rayman 2 auftritt. Als eines Tages die Lums ihre gesamte Energie zu einem Gedanken konzentrierten schuf ihr Bewusstsein ein seltsames Wesen: Polokus. Seine Macht liegt darin, dass alles wahr wird, was er zulezt geträumt oder sich gewünscht hat. Das heißt, dass er die Seele der Welt ist und der Erschaffer von allem was ist. In die Welt, die er verlassen hat, kann er nur durch die Vereinigung der vier Magischen Masken zurückkehren.