FANDOM


Rayman 2: The Great Escape
Rayman 2 Cover
Entwickler Ubisoft
Publisher Ubisoft
Erstveröffentlichung 14.12.1999
Plattformen PC
Nintendo 64
PlayStaion
Playstaion 2
Game Boy Color
Nintendo DS
Nintendo 3DS
Spiel-Engine RenderWare
Genre Jump n Run
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Tastatur
Joystick
Joypad
Gamepad
Voraussetzungen Windows 95/98
Pentium 200 MMX oder höher
64 MB RAM
3D-Grafikkarte
8x CD-ROM Laufwerk
Sprachen Deutsch, Englisch
Altersfreigabe USK 0 Pegi 7
Website Rayman.com
Rayman 2: The Great Escape (übersetzt: Die große Frucht) ist der zweite Hauptteil der Rayman-Reihe.

HandlungBearbeiten

Piraten haben Raymans Welt erobert und ihn und viele seiner Freunde gefangengenommen. Rayman ist vor den Piraten geflohen, aber er muß seine Kräfte wieder herstellen, um seine Freunde zu befreien und den Anführer der Piraten, den bösen Klingenbart zu schlagen.

Die Fee Ly ist die einzige, die ihm helfen kann, aber auch sie wurde von den Piraten gefangen. Um sie zu befreien, muß Rayman gegen die Piraten kämpfen und die Maschine ausschalten, die sie festhält. Die Piraten haben die Urenergie der Welt in eintausend Stücke gesprengt, die sogenannten "Lums".


Rayman muß diese Lums finden, um seine Kräfte zurückzugewinnen. Außerdem enthalten die roten Lums Lebensenergie, die Raymans Gesundheit wiederherstellen. Viele interessante Dinge verbergen sich hinter den Heftpflastern, allerdings sind verschiedene Techniken nötig, um die versteckten Passagen betreten zu können.

Einige Heftpflaster können mit Raymans Faust durchtrennt werden, andere müssen mit Fässern voller Schießpulver beseitigt werden. Rayman kann diese Schießpulverfässer aufheben und werfen, was sehr nützlich sein kann.

Einige Passagen sind blockiert und können nur geöffnet werden, indem man den richtigen Schalter findet. Um eine verschlossene Passage zu öffnen, muß Rayman den Lichtschalter mit seiner Faust beschießen. Wenn zwei Wände nah genug beieinander stehen, so daß sie eine Spalte bilden, kann er darin hochklettern, wenn man schnell genug die Sprungtaste drückt.


Polokus Rayman, nichts ist von unserer Welt übrig geblieben. Die Piraten haben ein finsteres und gefährliches Land daraus gemacht. Seit deiner Gefangenschaft kann sie nichts mehr aufhalten. Sie berauben unsere Leute und versklaven uns. Roboter streunen umher und fangen Schuldige. Der Urkern ist explodiert. Die 1000 Lums, aus denen er bestand, sind überall verstreut. Wir verlieren schnell an Energie, bald wird es zu spät sein. Du musst fliehen, Rayman. Du bist unsere letzte Hoffnung. 190000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 Sklaven sind im Gefangenenschiff der Piraten unter dem Befehl von Admiral Klingenbart inhaftiert. Wach auf, Rayman. Ich sende jemanden zu Hilfe!